Workshop zu politischen Aktionsformen

Workshop zu politischen Aktionsformen

Beitrag vom 17.08.2021

Man beschäftigt sich ja nich‘ so mit Politik, aber es gibt schon Sachen, die wichtig sind.“ (Zitat einer Teilnehmerin)

Doch welche Themen sind Jugendlichen eigentlich wichtig und in welcher Form haben sie sich bereits selbst in ihrer Kommune, Schule und Nachbarschaft engagiert? Diesen und weiteren Fragen sind wir in unserem Workshop zu politischen Aktionsformen mit sechszehn motivierten Teilnehmer:innen auf den Grund gegangen!

Dabei wurden im Rahmen des zweitstündigen Workshops nicht nur bisherige Erfahrungen mit gesellschaftlichem Engagement geteilt und aus Perspektive der Jugendlichen kritisiert, was ihrer Meinung nach derzeit politisch falsch läuft, sondern auch fleißig die Köpfe zusammengesteckt und eigene Projektideen geplant! Viele der Teilnehmer:innen haben sich bereits im Rahmen von Umweltschutzprojekten engagiert – so bspw. ein Jugendlicher, der an einem „grünen Samstag“ an einer Müllsammelaktion teilgenommen hat. Doch nicht nur Umweltschutz ist ein Herzensthema vieler Teilnehmer:innen, auch der Schutz von Personen der LGBTIAQ*-Community, Tierschutz und -rechte sowie das Klima und der respektvolle Umgang innerhalb der eigenen Klassengemeinschaft sind Themen, die obenauf liegen.

Mit einem Input zu politischen Aktionsformen – seien es Demonstrationen, zivilgesellschaftlich organisierte Kinos oder auch Sitzblockaden – und einer anschließenden Diskussion, konnten die Teilnehmer:innen einen Einblick in die Vielfalt von Engagement gewinnen. Begeistert von der Diversität an Möglichkeiten, wurden sogleich eigene Projektideen entwickelt, die an zuvor kritisierten Missständen anknüpfen und kreative Lösungsansätze präsentieren.

Wir blicken freudig auf den Tag zurück und wünschen den Jugendlichen alles Gute und viel Durchhaltevermögen beim Umsetzen ihrer Projektideen!

Wenn du für deine Jugendgruppe auch einen Workshop zu politischen Aktionsformen anfragen oder auch ein anderes politisches Thema im Rahmen eines Workshops besprechen möchtest, komm immer gerne auf uns zu! Du erreichst uns unter den folgenden Kanälen:

E-Mail: politische.bildung@roter-baum.de

Telefon: 0351- 8582720

Das Team politische Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.